Seminare der Interessengemeinschaft Fragiles-X e.V.

ACHTUNG!

Liebe Mitglieder und Interessierte,

wir müssen Ihnen mitteilen, dass die Seminare “Leben lernen mit der Diagnose Fragiles-X Syndrom” und “Ältere Erwachsene mit Fragilem-X Syndrom – Herausforderungen und Chancen” auf Grund des Coronavirus entfallen. Wir bemühen uns, einen Nachholtermin im Spätherbst zu finden.

Seminar-Überblick 2020

ENTFÄLLT!

Seminar 1: „Leben lernen mit der Diagnose Fragiles-X Syndrom“

Wann? 04.04. – 05.04.2020

Ort: Bad Salzdetfurth

Seminarleitung: Gesa Borek

Weitere Informationen zum Seminar und zur Anmeldung finden Sie im Flyer

ENTFÄLLT!

Seminar 2: „Ältere Erwachsene mit Fragilem-X Syndrom – Herausforderungen und Chancen“

Wann? 25.04. – 26.04.2020

Ort: Kassel

Seminarleitung: Elke Offenhäuser

Das Seminar wird gefördert durch die DAK-Gesundheit

Weitere Informationen zum Seminar und zur Anmeldung finden Sie im Flyer

Weitere Informationen für die folgenden Seminare folgen in Kürze:

Seminar 3: „Lautsprachunterstützende Gebärden in der Anwendung bei Menschen mit Fragilem-X Syndrom“

Wann? 04.07.2020

Ort: Braunschweig

Seminarleitung: Tanja Müller

Seminar 4: „Herausforderndes Verhalten bei Fragilem-X Syndrom verstehen und vermeiden“

Wann? 31.07. – 02.08.2020

Wo? Kassel

Seminarleitung: Tanja Schilling

Die Förderung des Seminars erfolgt durch die DAK-Gesundheit.

Kooperationsseminar mit der Lebenshilfe : Menschen mit Fragilem-X-Syndrom unterstützen und kompetent begleiten

Wann? 11.11.2020, 11:00 Uhr – 17:30 Uhr und 12.11.2020, 09:00 Uhr – 16:00 Uhr

Ort: Marburg, Bundesgeschäftsstelle der Lebenshilfe, Raiffeisenstraße 18, 35043 Marburg

Seminarleitung: Gesa Borek

Seminarbeschreibung:
(…) Im Seminar werden sowohl intrapersonelle als auch systemische Faktoren thematisiert. Das Seminar ist praxisnah konzipiert. Unter Einbeziehung der Erfahrung der Teilnehmenden und von Beispielen aus der Beratungspraxis der Referentin werden konkrete Alltagssituationen betrachtet und Hilfestellungen für den pädagogischen Alltag erarbeitet.Die vermittelten Ansätze und Strategien sind ohne oder mit minimalem zusätzlichen Aufwand in die Alltagsroutinen zu integrieren. Sie beruhen auf Veränderungen der verbalen Ansprache der Klient*innen, dem kreativem Einsatz vorhandener Materialien und sie beziehen örtliche und personelle Gegebenheiten mit ein.
Weitere Informationen zum Seminar sowie zur Anmeldung finden Sie hier. 
Haben Sie eine weitere Frage?
Fragen und Antworten

Kann ich teilnehmen, wenn ich noch nicht Mitglied im Verein bin?

Wir freuen uns, wenn Sie uns kennenlernen mögen. Sie sind uns auch als Nicht-Mitglied herzlich willkommen.

Wie erfahre ich rechtzeitig den Termin für das nächste Seminar?

Die Anmeldeunterlagen stellen wir rechtzeitig als Download zur Verfügung. Gern nehmen wir auch Ihre E-Mail Adresse oder Ihre Postanschrift mit in unseren Einladungsverteiler auf – dann bekommen Sie die Einladung zugeschickt. Ein Anruf in der Geschäftstelle oder eine kurze Nachricht per Mail reichen aus.

Ihre Frage

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse
(wird benötigt um Ihnen antworten zu können)

Soll unsere Antwort nur an Sie erfolgen?
Ja, bitte persönliche vertrauliche Behandlung
Ich akzeptiere Ihre Datenschutzbestimmungen.
Ich habe die oben genannten rechtlichen Grenzen der Beratung gelesen und erkenne sie an.

Unsere Datenschutzbestimmungen.