Fragiles-X Familientreffen 2019

Liebe Familien, liebe Mitglieder der Interessengemeinschaft, liebe Interessenten,

in diesem Jahr laden wir wieder herzlich zum traditionellen Familientreffen vom 22 bis 24 November ein.

Wir treffen uns in dem kleinen idyllischen Städtchen Hann. Münden zwischen Kassel und Göttingen, wo Werra und Fulda sich zur Weser vereinigen sowie der berühmte Dr. Eisenbarth lebte! Genießen Sie im Hotel Auefeld die Zeit zum Austausch mit anderen Familien. Nehmen Sie an einer gemeinsamen Wanderung teil und nutzen Sie die Sport- sowie Freizeitangebote des Hotels für die ganze Familie.

Natürlich werden wir auch wieder eine Kinder- und Jugendbetreuung anbieten!

Inhaltlich wollen wir uns in diesem Jahr mit einem Thema auseinandersetzen, das seit Jahren in aller Munde ist: Die Inklusion in allen Bereichen des Lebens. Viele von uns hatten oft das Gefühl, dass die Diskussion und Versuche von Umsetzungen an uns vorbeigingen und unsere Kinder/Familien nicht richtig berücksichtigt wurden. Tatsächlich ist Inklusion, welche sich in unseren Familien selbstverständlich zeigt, in der Gesellschaft noch lange keine Realität.

Welche Bedingungen müssen erfüllt sein, damit die Inklusion unserer betroffenen Kinder und Erwachsenen in den unterschiedlichsten Lebenslagen gelingt?

Welche Möglichkeiten und Hilfen stehen zur Verfügung?

Was können wir tun, damit sich die Umsetzung der Inklusion verbessert?

Diesen und anderen Fragen wollen wir uns am Samstag des Treffens widmen, uns informieren und unsere Erfahrungen austauschen. Wir werden die Ergebnisse sammeln und an geeigneter Stelle vorbringen.

Weitere Informationen können Sie dem Flyer entnehmen.

Hier finden Sie den Anmeldebogen, welchen Sie bitte bis zum 8 Oktober an die Geschäftsstelle senden.

Wir freuen uns auf Sie! 

Foto vom ersten Familientreffen 2015