Interessengemeinschaft Fragiles-X überschreitet Mitgliederzahl von 500!

Mit großer Freude konnte unser Verein Anfang März sein 500. Mitglied aufnehmen.
Was im Jahre 1993 mit einer kleinen Gruppe von neun Gründungsmitgliedern begann,
ist inzwischen zu einem großen Verband von einem halben Tausend Familien geworden!
Diese beeindruckende Zahl zeigt nicht nur, dass wir als Familien keineswegs alleine sind,
sondern dass wir eine starke Gemeinschaft bilden, deren gemeinsame Stimme gehört wird.
Gemeinsam werden wir auch in Zukunft weiter an Unterstützungsmöglichkeiten für vom
Fragilen-X betroffene Familien arbeiten und uns zusammen nach Kräften darum bemühen,
dass die besondere Lebensfreude, die unsere Kinder ausstrahlen, ihr ganzes Leben hindurch
erhalten bleiben wird.

Für das Jahr 2017 sind verschiedene Veranstaltungen in Vorbereitung, darunter das große Familientreffen in Hohenroda/Hessen, verschiedene Seminare und auch das bei vielen Familien beliebte Campingwochenende in Bad Rothenfelde. Und „hinter den Kulissen“ arbeiten die Mitarbeiterinnen und ehrenamtlichen Helfer an vielen Möglichkeiten zur Unterstützung der Familien.
So ist unter anderem in näherer Zukunft ein Seminar zum Thema „Wohnen“ geplant,
das sich insbesondere an Familien richten wird, deren Kinder bald das Erwachsenenalter
erreichen werden oder es auch schon erreicht haben. Und auch der große Kongress in 2018
befindet sich schon in Planung. Die Mitglieder der Interessengemeinschaft werden natürlich
rechtzeitig informiert.

Wir suchen dringend weiter Helfer aus unserem Verein, die ein bisschen Zeit darauf
verwenden können und möchten, sich an den verschiedenen Aktivitäten zu beteiligen!
Bei Interesse bitte einfach eine Email an mitmachen(at)frax.de senden!

(Nachtrag: Zum Zeitpunkt des Versandes dieses Newsletters sind wir schon 504!)